NHL

Siegenthaler und Malgin von der NHL hoch gehandelt

Lion Jonas Siegenthaler (l.) im Zweikampf mit Davos' Andres Ambühl

Lion Jonas Siegenthaler (l.) im Zweikampf mit Davos' Andres Ambühl

Die beiden ZSC-Talente Jonas Siegenthaler (17) und Denis Malgin (18) werden von den Scouts der NHL für den nächsten Draft am 26. und 27. Juni in Sunrise, Florida, hoch gehandelt.

In der Liste des Central Scouting Service wird der Verteidiger Siegenthaler unter den europäischen Feldspielern auf Platz 12 geführt, Stürmer Malgin auf Platz 20. Auf der 120 Namen umfassenden Liste sind insgesamt zwölf Spieler aus der Schweiz aufgeführt.

Die Einschätzungen des ligainternen Central Scouting Service, der auf 29 Scouts zurückgreift, ist nicht bindend. Sie sind nur eine Unterstützung für die 30 NHL-Klubs, die beim jährlichen Draft jeweils die Rechte an über 200 Talenten erwerben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1