NLA

SCL Tigers ohne Captain Martin Stettler

Der Langnauer Captain Martin Stettler (Bildmitte/am Boden kauernd) fällt mit einer Hirnerschütterung für unbestimmte Zeit aus

Der Langnauer Captain Martin Stettler (Bildmitte/am Boden kauernd) fällt mit einer Hirnerschütterung für unbestimmte Zeit aus

Captain Martin Stettler von den SCL Tigers fällt mit einer Hirnerschütterung für unbestimmte Zeit aus.

Der Verteidiger war im NLA-Spiel vom letzten Samstag gegen den EHC Kloten (4:1) mit dem Kopf in die Bande geprallt.

Weiterhin ausfallen wird auch Yannick Blaser. Nach dem Muskelabriss der Adduktoren im vergangenen September muss er sich erneut einer Operation unterziehen. Der Abwehrspieler wird noch rund zehn Wochen fehlen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1