Andrighetto liess sich im dritten aufeinanderfolgenden Spiel in die Skorerliste eintragen. Der Zürcher gab beim letzten Tor der Gäste durch Nikita Zadarow das entscheidende Zuspiel. Der deutsche Goalie Philipp Grubauer wehrte 38 Schüsse ab und verhalf Colorado so zum vierten Sieg in Folge.

Im zweiten Schweizer Vergleich des Abends bewies auch Dean Kukan seine Skorerqualitäten. Der Verteidiger liess sich beim 4:0-Sieg der Columbus Blue Jackets gegen die San Jose Sharks (mit Timo Meier) einen Assist gutschreiben. Gleiches gelang Nico Hischier bei der 2:5-Niederlage der New Jersey Devils auswärts gegen die New York Rangers.

Nino Niederreiter gewann mit den Carolina Hurricanes das Gastspiel bei den Dallas Stars 3:0. Denis Malgin setzte sich mit den Florida Panthers zuhause gegen die Los Angeles Kings mit 6:1 durch.

Spektakel im Football-Stadion

Das grosse Ereignis des Spieltags war das Freiluftspiel zwischen den Philadelphia Flyers und den Pittsburgh Penguins. 69'620 Fans sahen im Football-Stadion der Philadelphia Eagles, wie das Heimteam bei leichtem Nieselregen zu einem 4:3-Sieg nach Verlängerung kam. Das entscheidende Tor im Spiel mit der fünftgrössten Kulisse in der Geschichte der NHL erzielte Claude Giroux.