NHL

Reto Berra wird von den Calgary Flames übernommen

Berra gehört nun der Franchise der Calgary Flames

Berra gehört nun der Franchise der Calgary Flames

Die Calgary Flames sichern sich von den St. Louis Blues die Rechte an Reto Berra. Der Schweizer Nationalgoalie ist Bestandteil eines Trades.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Berra nächste Saison in der NHL spielt, ist massiv gestiegen. Dies auch deshalb, weil Flames-Headcoach Bob Hartley, letzte Saison ZSC-Trainer, Berra in der NLA beobachten konnte.

Berra ist Teil eines Trades mit den St. Louis Blues, bei dem Verteidiger-Routinier Jay Bouwmeester von Calgary zu den Blues wechselt. Der Schweizer bestritt die letzten vier Saisons beim EHC Biel und trug mit seinen Leistungen massgeblich zum zweimaligen Playoff-Einzug der Seeländer (2012 und 2013) bei.

Meistgesehen

Artboard 1