In der AHL
Reto Berra schiesst als Goalie ein Tor und jubelt wie ein König

Der Schweizer Goalie Reto Berra wurde vom NHL-Team Colorado Avalanche ins Farmteam versetzt. Er reagierte auf seine Weise - und schoss bei seinem ersten Einsatz gleich ein Tor...

Merken
Drucken
Teilen

Kurz vor Schluss im Spiel seiner Lake Erie Monsters gegen die Chicago Wolves erzielt der Ex-Bieler ein Tor. Berra nach einem missglückten Abschlussversuch der Wolves übers komplette Feld in den verlassenen Kasten des Gegners zum 4:1.

Berra jubelt wie ein König, fährt zur Bank, klatsch alle ab - und wird vom Gegner dabei angepöbelt.

Auch abgesehen vom aussergewöhnlichen Tor zeigte Berra eine starke Leistung mit 20 Paraden beim 5:1-Sieg. Erst vor einer Woche wurde er von seinem NHL-Klub Colorado Avalanche ins Farmteam Monsters verbannt.