NHL

Niederreiter gewinnt Schweizer Duell gegen Sbisa

Nino Niederreiter (ganz links, Nummer 21) setzte sich mit den Carolina Hurricanes gegen die Winnipeg Jets mit Luca Sbisa deutlich durch

Nino Niederreiter (ganz links, Nummer 21) setzte sich mit den Carolina Hurricanes gegen die Winnipeg Jets mit Luca Sbisa deutlich durch

Nino Niederreiter gewinnt in der NHL mit den Carolina Hurricanes ein Schweizer Duell gegen Luca Sbisa von den Winnipeg Jets mit 4:1.

Sowohl Stürmer Niederreiter vom Siegerteam als auch Verteidiger Sbisa von den unterlegenen Gästen blieben ohne Skorerpunkt. Sie verliessen das Eis jeweils mit einer Minus-1-Bilanz.

Justin Williams war Doppeltorschütze und damit Matchwinner für Carolina. Winnipeg kassierte die dritte Niederlage in Folge und die fünfte aus den letzten sechs Spielen.

Die Florida Panthers kamen ohne den überzähligen Denis Malgin bei den Chicago Blackhawks zu einem 4:3-Sieg. Frank Vatrano ragte bei Floridas sechstem Erfolg in Serie als dreifacher Torschütze heraus.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1