Der routinierte Walliser (33) ist diesen Sommer von Fribourg-Gottéron zu den Leventinern gestossen. In 30 Partien erzielte er für Ambri 16 Skorerpunkte.

Für Monnet ist Ambri-Piotta der sechste NLA-Klub nach La Chaux-de-Fonds, Fribourg, Langnau, Bern und den ZSC Lions. Monnet hat 2000/2001 seine ersten NLA-Partien bestritten und an sieben Weltmeisterschaften teilgenommen.