Den Siegtreffer erzielte Minnesotas Verteidiger Jared Spurgeon zwölf Sekunden vor Ablauf der Overtime. Niederreiter kam beim vierten Sieg in Serie der Wild, die ihren 3. Platz in der Central Division konsolidierten, während gut 16 Minuten zum Einsatz. Für die Sharks, bei denen Meier 17:36 Minuten auf dem Eis stand und auf eine Minus-2-Bilanz kam, war es die dritte Niederlage hintereinander.

Die Vancouver Canucks bezwangen auswärts die Arizona Coyotes 3:1. Der Berner Sven Bärtschi stand knapp 15 Minuten im Einsatz und blieb ohne Skorerpunkt.

Goalie Reto Berra war bei Anaheims 5:6-Niederlage nach Penaltyschiessen gegen die Edmonton Oilers Ersatz.