NLB

Michel Zeiter bleibt Trainer in Visp

Zeiter bleibt im Wallis

Zeiter bleibt im Wallis

Trainer Michel Zeiter erhielt beim NLB-Klub Visp einen neuen Vertrag für die kommende Saison.

Die frühere ZSC-Ikone hatte die Walliser in seiner ersten Saison als Trainer auf Rang 5 und damit in die Playoff-Viertelfinals geführt. Daneben meldet Visp unter anderen die Verpflichtung von Ambri-Stürmer Roman Botta (28) mit einem Vierjahresvertrag.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1