Meier, mit zwölf Toren und neun Assists der zweitbeste Punktesammler bei den Sharks, blieb im 22. Saisonspiel zum siebenten Mal ohne Skorerpunkt. Unmittelbar vor dem 3:3 von Drake Caggiula (44.) kam der 22-jährige Herisauer dem 4:2 mit einem Ablenker nahe. Allerdings verursachte er mit einem Fehlpass den Shorthander von Ryan Nugent-Hopkins zum 2:2 (22.) und verliess er das Eis mit einer Minus-1-Bilanz.

Den Siegtreffer für die Oilers im ersten Spiel unter dem neuen Headcoach Ken Hitchcock erzielte nach 51 Sekunden der Overtime der Deutsche Leon Draisaitl auf Pass von Connor McDavid. Es war für beide der dritte Skorerpunkt in diesem Spiel. McDavid gelang mit dem 1:1 (9.) der 100. Treffer in der NHL-Qualifikation.