EHC Olten

Marco Truttmann: Kein Gastspiel in Lugano

Olten will morgen den ersten Auswärtssieg feiern.

Olten will morgen den ersten Auswärtssieg feiern.

Oltens Topskorer Marco Truttmann (25 Tore/33 Assists) bleibt mindestens bis Saisonende beim Leader.

Der HC Lugano hatte grosses Interesse an einer leihweisen Übernahme von Oltens Topskorer Marco Truttmann mit einer B-Lizenz für mehrere Spiele im Dezember und Januar. Daraus wird nun nichts. Luganos Sportchef Roland Habisreutinger begründet den Verzicht auf Truttmann so: «Wir waren bereit, alle Lohnkosten von Truttmann für die Zeit bei uns zu übernehmen.

Aber wir waren nicht bereit, darüber hinaus Olten finanziell zu entschädigen. Deshalb wird aus diesem Transfer nichts. Ich kann jedoch die Oltner verstehen – ich hätte wahrscheinlich auch auf einer zusätzlichen Entschädigung beharrt…» Somit bleibt Marco Truttmann mindestens bis Saisonende beim EHC Olten. Er hat per Saisonende eine Ausstiegsklausel für die NLA. In 37 Spielen hat er bisher 25 Tore und 33 Assists produziert.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1