EHCO-Quiz

Luca Zanatta und das Atomkraftwerk

Luca Zanatta setzt auf kuriose Sehenswürdigkeiten.

Luca Zanatta setzt auf kuriose Sehenswürdigkeiten.

15 neue Spieler sind im Sommer zum EHC Olten gestossen. Wir haben die Neulinge schon anfangs August getestet, wie viel sie von ihrem neuen Klub und ihrer neuen Heimat wissen. Verteidiger Luca Zanatta, Italiener mit Schweizer Lizenz, schlägt sich ziemlich gut und hat offenbar ein Flair für das KKW Gösgen.

Luca Zanatta (26) spielt erstmals in seiner Karriere in der Deutschschweiz. Der italienische Nationalmannschaft, der in der Nachwuchsorganisation des HC Lugano das Hockey-Einmaleins erlernte und deshalb eine Schweizer Spielerlizenz besitzt, kennt sich in seiner neuen Umgebung allerdings bereits erstaunlich gut aus. Er beantwortet drei von sechs Fragen korrekt und liegt bei den anderen drei nicht weit neben der richtigen Antwort. Das Stadtwappen beschreibt er zwar richtig, weiss aber nicht, dass die drei Dreiecke drei Tannen darstellen. Den letzten NLA-Auftritt des EHCO schätzt er nicht schlecht, aber nicht ganz genau. Die Altstadt und die alte Brücke lassen wir als halb richtig gelten, das Atomkraftwerk in Gösgen buchen wir als originell ab.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1