National League

Lions-Verteidiger Kevin Klein doch gesperrt

Kevin Klein ist für Spiel 6 der Halbfinal-Serie zwischen den ZSC Lions und dem SC Bern gesperrt

Kevin Klein ist für Spiel 6 der Halbfinal-Serie zwischen den ZSC Lions und dem SC Bern gesperrt

ZSC-Verteidiger Kevin Klein wird für Spiel 6 der Playoff-Halbfinal-Serie gegen Bern aus dem Verkehr gezogen.

Der am Saisonende zurücktretende Kanadier kassierte vom Verbandssportgericht wegen eines Checks gegen den Kopf eine Spielsperre.

Dies deshalb, weil Meister Bern mittels Arztzeugnis die Verletzungsfolge für Luca Hischier belegen konnte. Der Stürmer des SCB und ältere Bruder von Nico Hischier (New Jersey) war deshalb am Samstag im Hallenstadion nicht einsatzfähig.

Ursprünglich war der Check des formstarken Kevin Klein vom "Player Safety Officer" der Liga, dem aus Montreal tätigen Stéphane Auger, als korrekt eingestuft worden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1