In dieser Saison kam Jagr in 79 Spielen auf 66 Skorerpunkte. Er gewann mit den Panthers die Atlantic Division, scheiterte aber in der ersten Playoff-Runde an den New York Islanders.