National League

Ivars Punnenovs muss länger pausieren

Ivars Punnenovs im Tor der Tigers

Ivars Punnenovs im Tor der Tigers

Ivars Punnenovs, der lettische Goalie der SCL Tigers, muss verletzungshalber rund vier Monate pausieren. Er verpasst deshalb den Rest der Saison inklusive Playoffs.

Punnenovs, 24-jähriger Lette mit Schweizer Lizenz, musste im Heimspiel der SCL Tigers gegen Lugano in der 48. Spielminute ausgewechselt werden. Nach einem Zusammenprall mit Luganos Captain Alessandro Chiesa spürte Punnenovs Schmerzen in den Adduktoren.

Untersuchungen durch Spezialisten haben nun einen Muskelabriss der Adduktoren ergeben. Der Torhüter wurde bereits erfolgreich operiert. Er wird voraussichtlich vier Monate nicht spielen können.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1