Der 21-jährige Flügelstürmer hatte Dan Weisskopf am Freitag in der Meisterschaftspartie gegen die SCL Tigers (3:5) gegen den Kopf gecheckt. Ob er weitere Spiele aussetzen muss, wird in einem ordentlichen Verfahren ermittelt.

Auch Servettes Verteidiger Romain Chuard muss im Heimspiel gegen Lugano wegen eines Checks gegen den Kopf im Cupspiel gegen La Chaux-de-Fonds (4:3 n.P.) zuschauen. Zudem wurde dem 20-Jährigen eine Busse von 1820 Franken aufgebrummt. Damit ist der Fall für ihn erledigt.