NHL

Herrliches Solo: Roman Josi gelingt gegen Ottawa ein Traumtor

Roman Josi auf dem Weg zu seinem Treffer

Roman Josi auf dem Weg zu seinem Treffer

Roman Josi erzielt in der NHL für die Nashville Predators sein viertes Saisontor. Der Berner Verteidiger trifft beim 7:5-Erfolg gegen die Ottawa Senators nach einem herrlichen Solo.

Roman Josi gelingt Supertor gegen Ottawa

Roman Josi erzielte für die Nashville Predators nach einem schönen Solo seinen vierten Treffer in der laufenden NHL-Saison. Der Berner Verteidiger traf beim 7:5-Heimsieg gegen die Ottawa Senators in der 28. Minute zum 3:3, nachdem er auf dem Weg von der Mittellinie zum gegnerischen Tor drei Gegenspieler ausgespielt hatte. Für Josi war es der 141. Skorerpunkt in der NHL.

Auch Minnesotas Stürmer Nino Niederreiter konnte sich beim 5:3-Heimsieg gegen die Winnipeg Jets unter die Torschützen reihen und hat nun in dieser Saison fünfmal getroffen. Der Bündner erzielte mit einem Nachschuss in der 4. Minute das 1:0.

Der Zürcher Goalie Reto Berra blieb mit den Colorado Avalanche ohne Gegentor. Beim 4:0 in Philadelphia wehrte er 25 Schüsse ab und feierte in seinem 6. Saisoneinsatz den schon 2. Shutout. Berra wurde zum drittbesten Spieler des Abends gewählt.

Auch Thomas Vanek erzielt ein Tor mit Prädikat Weltklasse:

Thomas Vanek erzielt ein Supertor

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1