Zudem erhält Daniel Guntern vom Farmteam GCK Lions aus der Swiss League einen Einjahresvertrag. Guntern ersetzt Niklas Schlegel, der in der kommenden Saison beim SC Bern Leonardo Genoni ersetzen wird.

ZSC-Sportchef Sven Leuenberger erklärte in einer Medienmitteilung, dass Flüeler klar die Nummer 1 sein wird. Das war in der vergangenen und im Laufe dieser Saison nicht immer der Fall. Flüeler, der seit 2008/2009 bereits 424 Meisterschaftsspiele für die Zürcher bestritt, kam in dieser Saison in bisher 25 Spielen nur 15 Mal zum Einsatz.