Der erst 19-jährige Nyffeler erhielt bei Genève-Servette einen Vertrag bis 2017 und ersetzt Nationalkeeper Tobias Stephan, der nächste Saison bei Zug spielen wird.

Nyffeler war Ende Oktober/Anfang November in seinen ersten beiden NLA-Einsätzen ohne Gegentor geblieben (je 29 Paraden in Genf und Zug) – dies war vor ihm noch keinem anderen Keeper gelungen. In bislang 15 NLA-Spielen erreichte Nyffeler eine Abwehrquote von 96,01 Prozent. Kein Goalie mit mehr als zehn Saisonspielen erreichte einen solch hohen Wert.