Exhibition Abu Dhabi

Federer startet mit Niederlage ins neue Jahr

Roger Federer verlor das erste Prestige-Duell der Saison

Roger Federer verlor das erste Prestige-Duell der Saison

Roger Federer ist mit einer Niederlage in das neue Jahr gestartet.

Der Baselbieter verlor den Final des Exhibition-Turniers in Abu Dhabi (VAE) gegen seinen Erzrivalen Rafael Nadal nach knapp zwei Stunden 6:7 (4:7), 6:7 (3:7). Der Weltranglisten-Erste aus Spanien verteidigte damit seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.

Vor allem im ersten Satz verpasste es Federer, die Partie in andere Bahnen zu lenken. Beim Stand von 5:4 erspielte er sich den ersten Breakball der Partie, der gleichbedeutend mit einem Satzball war. Den folgenden Aufschlag von Nadal retournierte der Schweizer aber mit der Rückhand ins Out. Kurz darauf führte Federer im Tiebreak 3:0, ehe er in den folgenden acht Ballwechseln sieben Fehler produzierte und Nadal praktisch den Satzgewinn schenkte.

Die Entscheidung in der zweiten Kurzentscheidung fiel gleich zu Beginn. Nadal gelang ein Minibreak und gab diesen Vorteil nicht mehr aus der Hand. Beim Matchball landete eine Vorhand Federers knapp hinter der Grundlinie.

Bereits in der kommenden Woche könnten die beiden besten Tennis-Spieler der Welt erneut aufeinandertreffen. Sowohl Federer als auch Nadal treten beim ATP-Turnier in Doha an. Dort trifft Federer in der 1. Runde auf einen Qualifikanten, Nadal spielt gegen den Slowaken Karol Beck.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1