Der Transfer von Fust ist bemerkenswert. Der 41-jährige Kanadier hat sich in den letzten Jahren als Head-Coach einen vorzüglichen Namen geschaffen. Nach seinen Erfolgen mit dem B-Klub Visp führte er vor zwei Jahren die SCL Tigers zur ersten Playoff-Teilnahme ihrer Vereinsgeschichte.

Im Dezember 2012 wurde er im Emmental nach einer längeren Flaute im sportlichen Bereich hingegen freigestellt. Weiter gaben die Waadtländer den Zuzug von John Gobbi bekannt. Der Verteidiger, einst in Genf Stammkraft und später in der letzten Meistersaison der ZSC Lions vorwiegend überzählig, war zuletzt bei Ambri-Piotta engagiert. Der unterschrieb einen Zweijahresvertrag.