Kloten - Rapperswil 4:2

Erfolgreicher Start für den Leader

Romano Lemm war der Matchwinner für die Kloten Flyers

Romano Lemm war der Matchwinner für die Kloten Flyers

Die Kloten Flyers kamen zum Neujahrs-Auftakt zu einem 4:2-Pflichtsieg über die Rapperswil-Jona Lakers.

Romano Lemm erzielte seine Saisontreffer Nummer 6 und 7 für die Flyers. Der Sieg des NLA-Leaders fiel zu knapp aus. Viermal trafen die Flyers noch die Torumrandung. Sie waren bereits im Startdrittel klar überlegen, obschon nicht mehr als ein 1:1 nach 20 Minuten herausschaute.

Der kanadische Spengler-Cup-Allstar, Micki DuPont, war dabei mit seinem zehnten Saisontreffer für Kloten für den 1:1-Ausgleich besorgt. Arnaud Jacquemet und Lemm erhöhten im Mitteldrittel auf 3:1, ehe Thomas Pöck mit einem umstrittenen Treffer für die Lakers verkürzte.

Der Österreicher war in Kloten-Goalie Ronnie Rüeger hineingefahren. Der Puck rutschte dabei mit Verzögerung über die Torlinie. Bei der Video-Konsultation wurde aber keine Goalie-Behinderung festgestellt und der Treffer deshalb anerkannt.

Telegramm

Kloten Flyers - Rapperswil-Jona Lakers 4:2 (1:1, 2:1, 1:0)

Kolping-Arena. - 5187 Zuschauer. -- SR Prugger, Kehrli/Kohler. - Tore: 3. Suri (Grauwiler, Rizzello) 0:1. 20. (19:51) DuPont (Liniger) 1:1. 21. (20:35) Jacquemet (Bieber, DuPont) 2:1. 27. Romano Lemm (Stancescu) 3:1. 31. Pöck 3:2. 46. Romano Lemm 4:2. - Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Kloten, 4mal 2 Minuten gegen Rapperswil-Jona Lakers. - PostFinance-Topskorer: Santala; Roest.

Kloten: Rüeger; DuPont, Blum; Du Bois, von Gunten; Winkler, Welti; Sidler; Bieber, Santala, Jacquemet; Bodenmann, Liniger, Hollenstein; Neher, Romano Lemm, Stancescu; Lammer, Kellenberger, Keller.

Rapperswil-Jona Lakers: Manzato; Pöck, Sven Berger; Blatter, Geyer; Andreas Furrer, Gmür; Maurer; Riesen, Roest, Nordgren; Truttmann, Siren, Nils Berger; Rizzello, Burkhalter, Suri; Bucher, Grauwiler, Thibaudeau.

Bemerkungen: Kloten ohne Bell, Jenni, Rintanen und Hamr (alle verletzt), Steiner, Walser und Herren (U20-WM). - NLA-Debüt von Stürmer Dominik Lammer (18/Kloten). - Lakers ohne Gailland, Friedli, Reid, Parati und Neukom (alle verletzt), Neff (krank). - Pfosten: 7. Liniger, 15. Du Bois, 27. Santala. - 8. Lattenschuss Stancescu.

Meistgesehen

Artboard 1