Eishockey
«Eine grosse Chance für mich»: 26-Jähriger wird General Manager der Arizona Coyotes

Die Arizona Coyotes machten in der NHL mit einem bemerkenswerten Personalentscheid auf sich aufmerksam. Sie ernannten den erst 26-jährigen John Chayka zu ihrem General Manager.

Drucken
John Chayka heisst der neue General Manager der Arizona Coyotes
6 Bilder
Das Bemerkenswerte: Der Mann ist erst 26 Jahre alt
Chayka war bislang Assistent des im April nach neun Jahren entlassenen Generalmanager Don Maloney.
Der 26-jährige John Chayka heisst der neue General Manager der Arizona Coyotes

John Chayka heisst der neue General Manager der Arizona Coyotes

Keystone

Die Arizona Coyotes, NHL-Team in der nordamerikanischen Hockeyliga NHL, legen ihre Geschicke in die Hände eines 26-Jährigen. John Chayka wurde beim Klub aus der Stadt Glendale zum General Manager befördert.

Nie in der Geschichte der grossen Ligen in Nordamerika war in dieser zentralen Funktion eines Klubs jemand jünger. 1979 war Stan Kasten mit 27 Jahren General Manager des NBA-Klubs Atlanta Hawks geworden.

Chayka war bislang Assistent des im April nach neun Jahren entlassenen Generalmanager Don Maloney.

Mitbegründer einer Firma für Eishockey-Analyse

Nun steigt der Mitbegründer einer Firma für Eishockey-Analyse nur ein Jahr nach seinem Wechsel zum Klub auf. "Das ist eine grosse Chance für mich", sagte Chayka.

Trainer Dave Tippett erhielt bei den Coyotes einen neuen Fünfjahresvertrag. Das Team hatte die Playoffs in dieser Saison verpasst. (sha/sda)

Aktuelle Nachrichten