Grossmann erlitt am Samstag gegen Genève-Servette einen Finger-Trümmerbruch an der linken Hand. Im letzten Mai, während des Schweizer Siegeszuges bei der WM, hatte sich der Verteidiger der Nationalmannschaft an der rechten Hand einen Bruch zugezogen.

Weil mit René Back ein weiterer Verteidiger für das Dienstagspiel gegen Ambri fraglich ist, lizenzierte der HCD für einen Monat den früheren Lugano-Spieler Leandro Profico.