Der 31-jährige Kanadier stand seit Saisonbeginn beim slowakischen KHL-Verein Slovan Bratislava unter Vertrag. Barker, der 2004 die Nummer 3 des NHL-Drafts gewesen war, brachte es in 37 Partien auf 2 Tore und 8 Assists.

In der NHL bestritt Barker vor seinem Wechsel nach Osteuropa (2013) für vier Klubs rund 330 Spiele. Auftritte in der Schweiz sind für ihn nichts Neues. 2009 bestritt er mit den Chicago Blackhawks den Victoria Cup in Zürich, 2012 gewann er mit dem Team Canada den Spengler Cup.

Koistinen hatte die SCL Tigers an Neujahr "aus persönlichen Gründen" verlassen. Der Patron der Langnauer Abwehr und fünftbeste Skorer (18 Punkte) wechselte daraufhin zu Ingolstadt mit Trainer Doug Shedden in die DEL.

Die SCL Tigers meldeten zudem die Verpflichtung von Nolan Diem. Der Center des EV Zug stösst auf die kommende Saison hin für zwei Jahre zu den Emmentalern.