NLA

Byron Ritchie verlässt Bern

Byron Ritchie stürmt künftig nicht mehr für den SCB

Byron Ritchie stürmt künftig nicht mehr für den SCB

Wie erwartet gehen der SC Bern und der kanadische Center Byron Ritchie künftig getrennte Wege.

Dies gaben die Berner eine Woche nach dem Out im Playoff-Halbfinal gegen Davos bekannt. Ritchie wechselte 2011 vom schwedischen Klub MoDo Örnsköldsvik nach Bern und gewann mit dem SCB vor zwei Jahren den Meistertitel sowie im vergangenen Februar den Schweizer Cup. Wo der bald 38-Jährige in der kommenden Saison spielen wird, ist noch unklar. "Aber es wird in Schweden oder in der Schweiz sein", so Ritchie.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1