Die Gäste verlieren in der Tabelle nach dem vierten Fehltritt in Serie weiter an Terrain.

Wie sehr Lugano derzeit unter Druck steht, bekam Biel sofort zu spüren. Die Tessiner bestürmten die Gäste ohne Pause und Gnade. Dem Druck war der EHCB nicht gewachsen. Nach elf Minuten führte Bozons hoch überlegene Equipe 3:0. Bourque traf früh, ehe Reuille mit einer Solo-Aktion auf 2:0 erhöhte und Tristan Vauclair die "Curva Nord" mit dem dritten Tor für ihre Leiden der letzten Wochen "entschädigte".

Mehr als Resultatkosmetik -- Ehrensperger und Arnason schönten das Bild mit ihren Toren ein wenig -- hatte Kevin Schläpfers harmlose Equipe in der halb leeren Resega nicht zu bieten. Die robusteren und zugleich kreativeren Bianconeri kontrollierten das Geschehen mit wenigen Ausnahmen ohne Mühe.

Lugano - Biel 5:2 (3:0, 0:1, 2:1).

Resega. - 3314 Zuschauer. - SR Rochette, Abegglen/Kaderli. - Tore: 5. Bourque (Domenichelli) 1:0. 8. Reuille (Conne) 2:0. 11. Tristan Vauclair (Conne, Reuille) 3:0. 38. Ehrensperger (Tschantré, Arnason) 3:1. 45. Domenichelli 4:1. 54. Arnason (Penalty) 4:2. 60. (59:24) Hirschi (Ausschlüsse Helbling; Tschantré) 5:2 (ins leere Tor). - Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Lugano, 2mal 2 Minuten gegen Biel. - PostFinance-Topskorer: Domenichelli; Fata.

Lugano: Aebischer; Nummelin, Helbling; Julien Vauclair, Nodari; Ulmer, Hirschi; Kienzle; Bourque, Romy, Domenichelli; Genoway, Hennessy, Jörg; Reuille, Conne, Tristan Vauclair; Murray, Sannitz, Kostovic.

Biel: Streit; Gossweiler, Steinegger; Trunz, Wellinger; Seydoux, Kparghai; Spylo, Fata, Lötscher; Ehrensperger, Arnason, Tschantré; Zigerli, Mieville, Nüssli; Stoller, Gloor, Schlagenhauf.

Bemerkungen: Lugano Burki und Popovic (überzählige Ausländer,) Bertaggia, Grassi, Ronchetti (nicht im Aufgebot), Biel ohne Haas, Bärtschi, Rouiller ( alle krank), Beaudoin, Bordeleau, Fröhlicher, Peter, Wetzel, Schneeberger und Brown ( alle verletzt ). Pfostenschüsse: Bourque (1) und Hennessy (24.). 57. Streit hält Penalty von Domenichelli. 60. (59:07) Timeout Biel. Biel von 58:51 bis 59:07 und von 59:11 bis 59:24 ohne Goalie.