Lakers - Biel 1:4

Biel beendet Niederlagen-Serie

EHC-Biel-Torhüter Reto Berra gegen Lakers- Stürmer Nicolas Thibaudeau

EHC-Biel-Torhüter Reto Berra gegen Lakers- Stürmer Nicolas Thibaudeau

Die Rapperswil-Jona Lakers lieferten gegen Biel den Beweis dafür, warum sie derzeit das schwächste Heimteam der Liga sind. Die St. Galler unterlagen 1:4 und erlitten im 18. Heimspiel der Saison die 13. Niederlage.

Die Bieler waren klar das aktivere Team (Schussverhältnis 37:17) und beendeten völlig verdient eine fünf Partien dauernde Niederlagen-Serie. Die Lakers offenbarten einmal mehr eklatante Schwächen in der Verteidigung, machten den Bielern das Toreschiessen einfach. So hiess es nach 51 Minuten und Treffern von Emanuel Peter (5.), Kevin Lötscher (33.) und Rico Fata 0:3. In der 54. Minute gelang Liga-Topskorer Stacy Roest in Unterzahl immerhin noch das Ehrentor.

Ansonsten waren die Lakers in der Offensive harmlos. Auch als sie von der 23. bis zur 25. Minute während 85 Sekunden in doppelter Überzahl agieren konnten, brachten sie bloss einen mickrigen und erst noch ungefährlichen Torschuss zu Stande. Das 4:1 der Bieler erzielte Thomas Wellinger 38 Sekunden vor Spielende ins leere Gehäuse.

Rapperswil-Jona Lakers - Biel 1:4 (0:1, 0:1, 1:2)

Diners Club Arena. -- 4027 Zuschauer -- SR Popovic, Bürgi/Marti. -- Tore: 5. Peter (Wellinger, Zigerli) 0:1. 33. Lötscher (Trunz, Bordeleau) 0:2. 51. Fata (Peter, Bordeleau/Ausschluss Thibaudeau) 0:3. 54. Roest (Nordgren/Ausschluss Gmür!) 1:3. 60. (59:22) Wellinger (Wetzel) 1:4 (ins leere Tore). -- Strafen: 7mal 2 plus 10 Minuten (Suri) gegen Rapperswil-Jona, 5mal 2 plus 10 Minuten (Wetzel) gegen Biel. -- PostFinance-Topskorer: Roest; Spylo.

Rapperswil-Jona: Manzato; Pöck, Sven Berger; Blatter, Tim Bucher; Andreas Furrer, Gmür; Geyer; Nordgren, Roest, Sirén; Truttmann, Hürlimann, Neff; Rizzello, Burkhalter, Suri; Riesen, Grauwiler, Thibaudeau.

Biel: Berra; Brendan Bell, Wellinger; Trunz, Steinegger; Gossweiler, Kparghai; Tschantré, Peter, Spylo; Lötscher, Bordeleau, Wetzel; Fata, Miéville, Deny Bärtschi; Zigerli, Schlagenhauf.

Bemerkungen: Rapperswil-Jona ohne Reid, Gailland, Samuel Friedli, Neukom, Parati und Maurer (alle verletzt). Biel ohne Ehrensperger, Fröhlicher, Nüssli, Schneeberger, Gloor (alle verletzt), Gaëtan Haas (U20-WM) und Brown (überzähliger Ausländer). -- Pfostenschüsse: 38. Nordgren, 47. Fata. -- Timeout Rapperswil-Jona (51.). -- Lakers von 58:38 bis 59:22 ohne Torhüter.

Meistgesehen

Artboard 1