NHL

Auch die Lakers holen sich mit Jason Spezza einen NHL-Superstar

Jason Spezza beim Torjubel.

Jason Spezza beim Torjubel.

Nach Davos haben auch die Rapperswil-Jona Lakers einen Top-Star der NHL verpflichtet. Jason Spezza wechselt während des Lockout an den Zürichsee.

Spezza verdient bei den Ottawa Senators 7 Millionen Dollar pro Jahr. Letzte Saison holte der 29-jährige Center soviele Skorerpunkte wie noch nie: 37 Tore und 52 Assists liess er sich in 87 Partien gutschreiben. Spezza ist auch eine Stütze der Nationalmannschaft. Mit Kanada gewann er zweimal WM-Silber, darunter Bern 2009, wo er als bester Torschütze (9 Spiele, 7 Tore, 4 Assists) gefeiert wurde. Spezza bestritt all seine 659 NHL-Partien für Ottawa und erzielte 243 Tore und gab 424 Assists.

"Nur alle sieben bis zehn Jahre bietet sich die Chance, dem Rapperswiler Publikum einen der besten Hockeyspieler der Welt zu präsentieren", sagte Lakers-Geschäftsführer Roger Sigg. "Mit Jason Spezza erfüllen wir unseren Zuschauern einen Traum."

Der Kanadier wird am 27. September in der Schweiz eintreffen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1