NHL

Assist von Roman Josi zum 2:1-Sieg von Nashville

Roman Josi weiter erfolgreich mit Nashville

Roman Josi weiter erfolgreich mit Nashville

Die Nashville Predators gewannen in der NHL ihr drittes Penaltyschiessen in Folge und sind damit voll auf Playoff-Kurs. Roman Josi war am 2:1-Erfolg über St. Louis mit einem Assist beteiligt.

In der dritten Minute gingen die Predators durch Matt Halischuk in Führung. Josi, der über 23 Minuten - und damit am zweitlängsten aller Nashville-Feldspieler - auf dem Eis stand, trug den Assist zur Führung bei. Die Blues vermochten zwar nach 14 Minuten durch T.J. Oshie auszugleichen, weitere Treffer sollten jedoch nicht mehr fallen. Zum Matchwinner avancierte dann einmal mehr Nashville-Goalie Pekka Rinne, der 35 von 36 Schüssen abwehrte und im Penaltyschiessen gleich vier Versuche der Blues zunichte machte. Martin Erat glückte der Siegestreffer im zweitletzten Versuch.

NHL. Die Partien in der Nacht auf Samstag: St. Louis Blues - Nashville Predators 1:2 n.P. Florida Panthers - New York Rangers 1:4. Washington Capitals - Buffalo Sabres 3:1. Ottawa Senators - Calgary Flames 4:3 n.V. Chicago Blackhawks - Detroit Red Wings 3:2.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1