Auf ihrer Suche nach einem neuen Verantwortlichen für den Bereich Sport sind die Kloten Flyers fündig geworden. Mit dem 42-jährigen Ex-Internationalen André Rötheli wurde ein prominenter Nachfolger für den Ende Dezember abtretenden Jürg Schawalder verpflichtet.

Rötheli gehörte zwischen 1991 und 2007 zu den herausragenden Figuren im Schweizer Eishockey. Für Lugano, Zug und Bern bestritt der Center insgesamt 910 NLA-Einsätze. Er war Stammspieler der Nationalmannschaft und ist neben Jörg Eberle der einzige Spieler, der mit drei verschiedenen Klubs Meister wurde.

Er war Stammspieler bei seinem Heimatverein EHC Olten, wo er seit 2011 auch als Assistenztrainer amtete. (si/cze)