D'Agostini hatte sich im Spiel vom Samstag gegen Servette-Genève (4:6) einen Bruch des Lendenwirbels zugezogen. Damit fällt bei Ambri der zweitbeste Skorer in dieser Saison aus. Einzig Dominik Kubalik (je 9 Tore und Assists) brachte es auf bessere Werte als D'Agostinis sechs Treffer und sieben Assists.

Conz verlängert bis 2021

Eine erfreulichere Meldung konnten die Leventiner auf der Goalie-Position vermelden. Benjamin Conz verlängerte seinen Vertrag in Ambri bis 2021. Der 27-jährige Jurassier war zu Beginn der Saison 2017/18 von Fribourg-Gottéron zu Ambri gestossen.