Swiss League

Ajoie mit Punktverlust gegen Visp

Jonathan Hazen (am Puck) erzielte das Overtime-Siegestor von Ajoie gegen Visp

Jonathan Hazen (am Puck) erzielte das Overtime-Siegestor von Ajoie gegen Visp

Swiss-League-Leader Ajoie gibt im Heimspiel gegen Visp beim 4:3-Erfolg nach Verlängerung einen Punkt ab.

Tomas Dolana führte die Gäste als Doppeltorschütze in die Verlängerung. Die Jurassier hatten davor nach einer 3:0-Führung nachgelassen. Dank dem Siegtor von Jonathan Hazen nach 42 Sekunden der Overtime holte der Cup-Viertelfinalist aus dem Jura aber dennoch zwei Punkte.

Aufsteiger Sierre verblüffte mit einem 4:2-Heimsieg gegen den Swiss-League-Champion Langenthal. Der Kanadier Guillaume Asselin war als dreifacher Torschütze der Matchwinner der Unterwalliser.

Der einzige Torschütze bei der Partie Thurgau gegen die Biasca Ticino Rockets war der Tscheche Frantisek Rehak in Überzahl (27.).

Dienstag: EVZ Academy - Olten 1:4 (0:2, 1:0, 0:2). Ajoie - Visp 4:3 (1:0, 1:0, 1:3, 1:0) n.V. GCK Lions - La Chaux-de-Fonds 2:5 (1:2, 0:3, 1:0). Sierre - Langenthal 4:2 (0:1, 2:0, 2:1). Thurgau - Biasca Ticino Rockets 1:0 (0:0, 1:0, 0:0).

Rangliste: 1. Ajoie 17/38 (79:51). 2. Kloten 16/35 (59:31). 3. Thurgau 17/33 (45:41). 4. Langenthal 16/32 (54:36). 5. Visp 16/29 (59:43). 6. Olten 16/29 (54:43). 7. La Chaux-de-Fonds 17/23 (57:58). 8. Winterthur 16/18 (42:70). 9. GCK Lions 17/18 (46:60). 10. Sierre 17/16 (41:62). 11. EVZ Academy 15/14 (34:53). 12. Biasca Ticino Rockets 16/9 (42:64).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1