Goolaerts erlag einem Herzstillstand, wie sein Team Véranda's Willems-Crelan am späten Sonntagabend auf Twitter mitteilte.

Goolaerts war nach einem Sturz auf einer Kopfsteinpflaster-Passage gut 148 Kilometer vor dem Ziel noch an der Strecke wiederbelebt worden. Mit einem Helikopter wurde er ins Spital geflogen.

Die Erstversorgung von Michael Goolaerts an der Rennstrecke

Wie Goolaerts genau zu Fall kam, ist noch unklar. Der Sturz war von den Kameras nicht eingefangen worden.

Das Feld zieht am gestürzten Michael Goolaerts vorbei

Unglücke sind bei Radrennen immer wieder passiert. Eine Auswahl: