Super League

Die besten Transfers: Ein Weltmeister für Sion und viele Rückkehrer

Während Balotelli, Torres & Co. an der EM auf Torejagd waren, blieben die Teams der Super League nicht untätig. Auf dem Transfermarkt herrschte eifriges Treiben. Das sind die wichtigsten Neuzugänge.

Am Freitagabend um 19.45 Uhr eröffnet Meister Basel die neue Super League Saison mit einem Auswärtsspiel bei Genf Servette. Erstmals wurden alle Paarungen für die insgesamt 36 Runden bereits vor der Saison ausgelost.

Wer sich die Spiele nicht im Stadion anschauen will, kann das Geschehen auf dem Rasen auch live im TV verfolgen. Teleclub überträgt alle 180 Begegnungen, an jedem Spieltag zeigt zudem die SRG am Sonntag um 16 Uhr einen Match.

Aufgrund des neuen TV-Vertrages wurden die Anspielzeiten geändert: Zwei Spiele werden am Samstag um 19.45 Uhr, zwei am Sonntag um 13.45 und eines um 16.00 Uhr angepfiffen.

Hier finden Sie den Spielplan der Super League-Saison 2012/2013.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1