NHL
Der Oltner Denis Malgin schiesst sein erstes NHL-Tor: «Nun ist es mir endlich gelungen»

Die Florida Panthers verlieren in der NHL zuhause gegen Boston 1:2. Für Denis Malgin bleibt dieser Abend gleichwohl unvergesslich: Er erzielt sein erstes Tor in der NHL.

Merken
Drucken
Teilen
Keith Yandle (Nr. 3) gratuliert Denis Malgin (Nr. 62) zu dessen ersten NHL-Tor

Keith Yandle (Nr. 3) gratuliert Denis Malgin (Nr. 62) zu dessen ersten NHL-Tor

KEYSTONE/AP/WILFREDO LEE

Grosser Moment für Denis Malgin: Bei der 1:2-Heimniederlage der Florida Panthers gegen die Boston Bruins erzielt der 19-jährige Stürmer aus Olten seinen ersten Treffer in der NHL. Sein sehenswertes Tor zum 1:2 bringt fünf Minuten vor dem Ende noch einmal die Hoffnung ins Spiel zurück:

«Ich hatte viele Chancen und traf nicht, nun ist es mir endlich gelungen. Das ist schön, aber leider haben wir verloren», sagte der Torschütze nach seiner Premiere abgeklärt. Malgin absolvierte übrigens sein zehntes NHL-Spiel. Damit beginnt gemäss Reglement sein erstes von drei Vertragsjahren bei den Panthers zu laufen. (ram)