Highlights im Video
Das Siegestor von Servette zu Hause gegen den FC Aarau

Der FC Aarau reiste am vergangenen Sonntag nach Genf um sich mit Servette zu duellieren. Die Aarauer starteten als Favoriten in diese Partie. Dieser Rolle konnten sie nicht gerecht werden und mussten ohne Punktegewinn zurück reisen. Damit verliert der FC Aarau wichtige Punkte im Aufstiegs-Kampf mit dem FCZ.

Angela Ruh
Merken
Drucken
Teilen
Ein Tag zum Haare raufen für den FC Aarau.

Ein Tag zum Haare raufen für den FC Aarau.

Keystone

17. Minute: Der Servette-Spieler Jean-Pierre Nsame schiesst für seine Mannschaft das erste und einzige Tor der Partie gegen den FC Aarau.