Wünsche 2015

Curlerin Binia Feltscher will Dominique Gisin sein

Binia Feltscher möchte in die Haut Dominique Gisins schlüpfen.

Binia Feltscher möchte in die Haut Dominique Gisins schlüpfen.

Wir haben unsere Sportstars gefragt, in wessen Haut sie gerne für einen Tag schlüpfen würden. Über die Silvester Tage stellen wir Ihnen die acht Neujahrs-Wünsche vor.

Durch das Curling komme ich nicht mehr oft zum Skifahren. Als Skirennfahrerin hätte ich die Möglichkeit, diese Leidenschaft wieder auszuleben und das Adrenalin zu spüren. Denn obwohl es nicht zu meiner Sportart passt: Ich bin gern schnell unterwegs und mag Action! Wenn ich einen Tag Zeit hätte als Dominique, würde ich als Erstes die Saslong in Val Gardena hinunterdonnern – auch wenn dort eigentlich nur Männer starten. Ich wäre wahrscheinlich ziemlich nervös am Anfang, aber in ihrer Haut hätte ich natürlich den Mut dazu – top oder flop! Wenn der Schnee griffig wäre, wäre ich kaum zu schlagen. Wenn es danach noch drin liegen würde, startete ich auch gleich in einer technischen Disziplin. Natürlich würde ich auch im Materialkeller vorbeischauen und mich mit den Servicemännern unterhalten. Das würde mir eine neue Welt eröffnen, denn ich habe nicht so viel Ahnung von der technischen Seite.

Der Skizirkus neben der Piste interessiert mich eigentlich nicht, schliesslich bin ich als Curlerlin ja auch oft im Flieger unterwegs oder übernachte in Hotels in Skigebieten. Wobei: An einer WM zu sein wäre sicher lustig, da dürfte am Abend immer etwas los sein…

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1