Neue Saison, neue Stimmen: Für die Ski-Saison 2018/19 gibt es beim SRF einige Änderungen im Kommentatoren-Team. Wie bis anhin werden je ein Kommentator respektive eine Kommentatorin und ein Experte die Skirennen begleiten. Die bisherigen Kommentatoren Jann Billeter und Dani Kernsowie Expertin Dominique Gisin werden die Skirennen auf eigenen Wunsch nicht mehr begleiten.

Kern und Billeter wollen sich bei SRF Sport anderen Aufgaben widmen. Gisin möchte sich auf ihre neue operative Führungsaufgabe bei der Stiftung Schweizer Sporthilfe konzentrieren. Billeter wird bei den Frauen-Rennen durch Michèle Schönbächler ersetzt, Adrian Lustenberger löst Kern bei den Männern ab.

Die 37-jährige Schönbächler arbeitet seit 2001 in verschiedenen Funktionen für SRF. Von 2001 bis 2011 stand sie als freie Mitarbeiterin für das «Regionaljournal Zentralschweiz» im Einsatz. 2012 gab die Obwaldnerin ihr Debüt als TV-Kommentatorin beim Pferdesport, seither hat sie diverse Sportarten begleitet – unter anderem Langlauf und Orientierungslauf.

Lustenberger ist seit fünf Jahren beim SRF. Seit 2015 ist der 33-jährige Luzerner als Redaktor tätig, bislang kommentierte er Skicross und Radsport.

Neuer Experte ist Ex-Slalom-Fahrer Didier Plaschy. Der zweifache Weltcupsieger ergänzt das siebenköpfige SRF-Team bei den technischen Disziplinen der Frauen und Männer.

(pre)