Das letzte Rennen, das Hüppi und Russi zusammen kommentieren werden, ist der Männer-Slalom vom 19. Februar 2017. Dies gab er heute an einer Pressekonferenz in Leutschenbach bekannt.

An der Medienkonferenz von SRF am Montag gaben der 58-jährige Hüppi und der 68-jährige Co-Kommentator Russi ihren Entscheid bekannt. "Einen perfekten Zeitpunkt für einen Rücktritt gibt es nie", sagte Russi, der in seiner Karriere in der Abfahrt einmal Olympia-Gold (1972) und zweimal WM-Gold (1970/1972) sowie zehn Weltcuprennen gewonnen hatte. "Aber man soll aufhören, wenn man noch Lust hätte, weiterzumachen."

Sein erstes Weltcuprennen kommentierte das TV-Duo am 14. Dezember 1985 mit der Abfahrt in Gröden. Russi war zuvor nach seinem Rücktritt 1978 bereits Co-Kommentator unter anderem von Karl Erb, Arthur Hächler und Hans Jucker gewesen. Er war 1987 bei der Ski-WM in Crans-Montana Erfinder der TV-Kamerafahrt, die noch heute fester Bestandteil jeder Ski-Übertragung ist.

Russi ist eine Ski-Legende, spätestens seit seinem Abfahrtsolympiasieg von 1972 in Sapporo. Das Schweizer Fernsehen zitiert Russi auf seiner Homepage: "Dank SRF durfte ich meinen Traum im weissen Sport nach meiner Aktivzeit als Skirennfahrer weiter leben."

SRF-Dok vom 12.1.2017: «Bernhard Russi – Von hohen Gipfeln und dunklen Tälern»

SRF-Dok vom 12.1.2017: «Bernhard Russi – Von hohen Gipfeln und dunklen Tälern»

Bernhard Russi gehört zu den bekanntesten Schweizer Persönlichkeiten. Man glaubt, ihn zu kennen. Erfolgsverwöhnt, gutaussehend, wortgewandt. Ein Sonnyboy eben. Doch das erfasst nur ein paar wenige Facetten seiner Persönlichkeit. Bei «DOK» redet Bernhard Russi so offen über sein Leben wie noch nie. 

Bernhard Russi war in den 1970er Jahren einer der Besten Abfahrer. Der in Andermatt (Uri) aufgewachsene gewann Olympiagold, wurde zweimal Weltmeister und stand zweimal in der Disziplinenwertung zuoberst. Schliesslich siegte er bei zehn Weltcuprennen. Die letzte Saison fuhr er 1978. Sein allererste Rennen im Skiweltcup fuhr Russi am 4. Januar 1968, es war ein Riesenslalom. 

Ski-WM in Sapporo 1972: Bernhard Russi gewinnt die Goldmedaille in der Abfahrt

Ski-WM in Sapporo 1972: Bernhard Russi gewinnt die Goldmedaille in der Abfahrt