Handball
Zwei Schweden verstärken den RTV Basel

Der NLB-Verein kann weitere wichtige Personalien vermelden. Nach den Verpflichtung von Henry Martinez und Ivan Golubovic wurden nun mit Max Falkman und Dick Hylken zwei junge Spieler aus Schweden unter Vertrag genommen.

Drucken
Teilen
Die Neuen: Max Falkman (links) und Dick Hylken.

Die Neuen: Max Falkman (links) und Dick Hylken.

zVg

Die beiden RTV-Schweden spielten zuletzt gemeinsam beim schwedischen Verein Trelleborg HBK in der dritthöchsten Liga (Division 1) und wollen nun gemeinsam eine sportliche Ausland-Laufbahn starten. Beide unterschrieben in Basel jeweils einen Zweijahresvertrag und werden in der Schweiz geregelten Arbeiten nachgehen.

Der 20-jährige Max Falkman ist 185 cm gross und 85 kg schwer, war in der vergangenen Saison Torschützenkönig (103 Tore) der Liga. Er spielt als Rechtshänder auf den Positionen Rückraum Mitte und Rückraum links und erwies sich in Probetrainings in Basel als dynamischer Spieler mit Wurfstärke und Übersicht. Zuvor hatte er bereits während vier Jahren in der zweithöchste Liga Schwedens für Stavsten IF gespielt.
Der 21-jährige Rechtshänder Dick Hylken ist 197 cm gross und 96 kg schwer. In Probetrainings zeigte er gute Qualitäten als kräftiger, aber dennoch wendiger Kreisläufer mit einem guten Schuss. Zudem wird Hylken mit seiner Physis der RTV-Abwehr zweifellos zu zusätzlicher Stabilität verhelfen.

Aktuelle Nachrichten