Karate
Maurice Rösch gewinnt Gold am internationalen Eurocup in Zell am See

Am Samstag, 13. Mai 2017, starteten 13 Athleten/innen vom Budo Sport Center Liestal (regionaler Stützpunkt beider Basel) am internationalen Eurocup in Zell am See (Österreich) und holten sich eine Gold- und drei Bronzemedaillen.

Drucken
Teilen
Maurice Rösch gewinnt in Zell am See die Goldmedaille.

Maurice Rösch gewinnt in Zell am See die Goldmedaille.

Zur Verfügung gestellt

Maurice Rösch konnte einmal mehr mit seiner Kata-Performance in der Elite überzeugen und erreichte mit klaren Siegen (5:0 Punkte) in den Vorrunden den Final. Dort traf er auf den momentan stärksten Konkurrenten aus der Schweiz, Ujihara Yuki (Vize-Europameister U18) und holte sich mit einem 3:2 Sieg eine weitere Goldmedaille an einem internationalen Kata-Wettbewerb. Damit hat er sich weitere wertvolle Punkte für die bevorstehenden Selektionen der Junioren-U21 WKF Weltmeisterschaften in Teneriffa sichern können.

Auch Mia Kadoic (U21/+68kg), Sascha Rösch (U18/-76kg) und Amir Mneimne (U14/+55kg) konnten via Hoffnungsrunde nochmals ins Wettkampfgeschehen eingreifen und sicherten sich im kleinen Final um Rang 3 die Bronzemedaille. Kevin Wagner (U18 +76kg) und Nur Kars (U18/-53kg) kämpften beide auch um Bronze, unterlagen jedoch knapp und erreichten den 5. Schlussrang.

Bild: Amir Mneimne, Maurice Rösch, Sascha Rösch und Mia Kadoic.

Bild: Amir Mneimne, Maurice Rösch, Sascha Rösch und Mia Kadoic.

Zur Verfügung gestellt

Beim Eurocup in Zell handelt es sich um ein internationales Punkteturnier für EM- und WM Qualifikationen, wo an der diesjährigen Austragung 719 Sportler/innen aus über 100 Vereinen und 23 Nationen am Start waren. (pd/rab)

Aktuelle Nachrichten