Skeleton-WM
Lukas Kummer: Die Nervosität hat sich gelegt

Der Laufner Lukas Kummer (27) liegt bei Halbzeit der Skeleton-WM auf dem 16. Platz.

Drucken
Teilen
Lukas Kummer im Horse Shoe.

Lukas Kummer im Horse Shoe.

Der erste Lauf gelang ihm nicht nach Wunsch. «Ich war etwas nervös, spürte den Druck bei meiner Heim-WM, vor so vielen Leuten an der Bahn, die ich kenne.» Im zweiten Durchgang schaffte er es, sich dieser Last zu entledigen und sich zu entspannen. Kummer gewann zwei Plätze und liegt vor den Läufen 3 und 4, die am Samstagnachmittag auf dem Programm stehen, auf Platz 16. Vor zwei Wochen in Igls hatte er mit dem 13. Rang für das beste Weltcup-Resultat gesorgt. «Wenn ich das hier wiederholen könnte, wäre ich sehr zufrieden.» Sein Rückstand auf diesen 13. Rang, der vom Deutschen Christopher Grotheer gehalten wird, beträgt 17 Hundertstel. (pat)

Aktuelle Nachrichten