1.-Liga-Fussball
FC Black Stars entlässt Trainer Benjamin Huggel

Der FC Black Stars und Trainer Benjamin Huggel gehen getrennte Wege. Nach nur acht Monaten entlässt Sportchef Faé den ehemalige FCB-Spieler.

Drucken
Teilen
Huggel wird bei den Black Stars per sofort entlassen.

Huggel wird bei den Black Stars per sofort entlassen.

Keystone

Der FC Black Stars trennt sich per sofort von Trainer Benjamin Huggel, das berichtet die «Basler Zeitung» am Donnerstag. Der ehemalige Spieler des FC Basel war seit vergangenem Sommer bei den Black Stars unter Vertrag. Jetzt folgt nach nur acht Monaten die Entlassung. Huggels Nachfolger wird André Fimian.

«Wir haben uns von Benjamin Huggel getrennt», bestätigte Sportchef Peter Faé. Faé spricht von einer fehlende Chemie zwischen den beiden.

Auch für Huggel kam die Trennung nicht überraschend. Es soll bereits im Herbst zu Störungen zwischen Faé und Huggel gekommen sein. Faé wirft Huggel vor, sich zu wenig in den Verein eingebracht zu haben und die 2. Mannschaften und die Junioren vernachlässigt zu haben. Huggel soll im Herbst dafür eine Abmahnung erhalten haben.

Anfangs Woche suchte Huggel erfolglos ein klärendes Gespräch mit dem Sportchef, wie die BaZ schreibt. Faé teilte Huggel am Mittwochmorgen mit, dass er per sofort von seinen Aufgaben freigestellt ist.

Aktuelle Nachrichten