FCB-Highlights
Eigentor des Aufsteigers und immer wieder Ademi: Die Highlights des 3:1-Sieges gegen Servette

Erst vier Minuten sind gespielt, als Servette dem FC Basel ein Tor schenkt. Diesen Fehler will der Aufsteiger so schnell wie möglich wett machen und gleicht wieder aus. Gegen den Schluss hin ist Basel das bessere Team und holt sich den Sieg. Hier gibt es alle Tore und die weiteren Highlights im Video.

Andrea Meili
Merken
Drucken
Teilen
Bald kriegt Kevin Bua (l.) Konkurrenz von Steve Rouiller (r.).
15 Bilder
Servette Trainer Alain Geiger will sein Team noch einmal antreiben.
Silvan Widmer (l.) versucht Sebastien Wüthrich am Pass hindern.
BG: FC Basel - Servette
Kevin Bua (r.) und Luca Zuffi (l.) feiern das entscheidende Tor.
Kevin Bua (r.) schiesst das 3:1 für den FC Basel.
Vincent Sasso (l.) und Kemal Ademi (r.) wollen den Ball noch irgendwie erreichen.
Wer ist schneller, Silvan Widmer (l.) oder Timothe Cognat?
Taulant Xhaka (r.) verpasst Timothe Cognat (l.) eine Ohrfeige.
Taulant Xhaka (l.) und Timothe Cognat tauschen Nettigkeiten aus.
Kemal Ademi (l.) jubelt mit Trainer Marcel Koller (r.) über sein Treffer zum 2:1.
Varol Tasar (unten) muss gegen Silvan Widmer (2.v.l) untendurch.
Das Bild zum Slapstick-Eigentor der Genfer. 1:0 für Basel.
Kemal Ademi (r.) und Vincent Sasso (l.) kämpfen bis zum Boden um den Ball.
Von Linz wurde der FC Basel in die Zange genommen. Läuft es gegen Servette besser?

Bald kriegt Kevin Bua (l.) Konkurrenz von Steve Rouiller (r.).

Keystone

4. Minute: Eine Slapstick-Einlage gleich zu Beginn der Partie. Die Basler spielen sich durch den Genfer Strafraum, Samuele Campo drückt ab, bei Torhüter Jeremy Frick prallt der Ball ab, dieser landet direkt auf den Kopf von Steve Rouiller, der ungewollt zum 1:0 für den FC Basel einnickt.

19. Minute: Varol Tasar spielt sich auf der Seite durch, passt in die Mitte, wo Sébastien Wüthrich die schöne Vorlage dankend annimmt und zum 1:1 trifft.

31. Minute: Valentin Stocker will den Ball mit dem Kopf an Kemal Ademi weitergeben, doch der läuft etwas schneller als gedacht. Das ist jedoch kein Problem für Künstler Ademi, er lupft die Kugel einfach über sich selbst. Leider steht noch Jeremy Frick im Weg und verhindert das Tor.

41. Minute: Silvan Widmer sieht wie Valentin Stocker in der Mitte durchlaufen kann, doch Stocker haut den Ball gegen den Pfosten. Vor dem Tor steht aber auch noch Kemal Ademi, der den Kopf an der richtigen Stelle hat und zum 2:1 trifft.

64. Minute: Jonas Omlin ist zur Stelle und pariert den Schuss von Anthony Sauthier mit einer sehenswerten Parade.

69. Minute: Beinahe verstolpert Fabian Frei den Pass, doch der Ball landet noch bei Samuele Campo. Aber Campos Schuss dann nicht im Tor.

79. Minute: Erst stösst Valentin Stocker mit einem Genfer zusammen, dann kann Timothé Cognat Jonas Omlin nicht überwinden und zum Schluss der Szene stellt Kevin Bua auch noch einem Genfer das Bein.

81. Minute: Samuele Campo über links, Flanke in die Mitte und Kevin Bua mit dem entscheidenden 3:1. So schnell kann es gehen.

93. Minute: Drei Versuche hatten die Basler in der Nachspielzeit innert kürzester Zeit. Valentin Stockers Zuspiel auf Luca Zuffi vor dem Tor wird von Jeremy Frick abgefangen, Kevin Buas Schuss von einem Genfer noch auf der Linie geblockt und Kemal Ademi scheitert am zurückgekehrten Frick.

Hier gibt's die gesamten Highlights der Partie: