In Erinnerung
Das Paradiesvogel-Team: Diese FCB-Spieler machten vor allem Abseits des Fussballplatzes auf sich aufmerksam

Im Nachtleben über die Stränge schlagen, Rasereien mit dem Auto, Gefängnisstrafen absitzen oder allgemein kein Fettnäpfchen auslassen: Diese ehemaligen FCB-Spieler haben zur Unterhaltung beigetragen. Vor allem neben dem Spielfeld.

Sébastian Lavoyer
Merken
Drucken
Teilen
Das Paradiesvogelteam. Diese Spieler machten vor allem neben dem Spielfeld auf sich aufmerksam.

Das Paradiesvogelteam. Diese Spieler machten vor allem neben dem Spielfeld auf sich aufmerksam.

CH Media
1 Christian Reinwald Spielte nur während der Saison 1992/93 für den FCB. Blieb trotzdem vielen in Erinnerung, manchen bloss wegen seiner Saunaclubs.
12 Bilder
2 Gabriel Okolosi Spurtete 1996/97 für den FCB der Linie entlang. Seine Freundin fiel aus dem Fenster. Oder half er nach?
3 Marcello Gamberini Versuchte sich mit 35 Jahren beim FCB (1996/97), floppte, wurde Schlagersänger, ist heute Beizer.
4 Fabrice Henry Verdingte sich zwischen 1984 und 2005 für zehn verschiedene Klubs, 1997 bis 1999 für den FCB. Schoss im Alkoholrausch um sich.
5 Erwin «James» Meyer Wurde 1980 Meister mit dem FCB und verliess den Klub danach nach drei Jahren. Mehrfach im Gefängnis wegen Drogenhandels.
6 Raul Bobadilla War nur ein halbes Jahr beim FCB (2013), raste während dieser Zeit mit 111 km/h in der 50er-Zone und kassierte 16 Monate bedingt.
7 Alexander Rytschkow War 1998/99 Spielmacher des FCB. Vertrag wurde wegen Disziplinlosigkeiten aufgelöst. Er soff und prügelte sich regelmässig.
8 Nenad Savic Sass wegen Kokain- und Cannabishandels und war von 1999 bis 2003 beim FCB unter Vertrag.
9 Jean-Pierre François Hört auf den Spitznamen Coco und beendete nach einem Jahr FCB (88/89) seine Sportlerkarriere. Wurde lieber Schlagersänger.
10 Urs Güntensperger Musste ins Gefängnis, weil er mehrfach mit Alkohol am Steuer erwischt wurde. Beim FC Basel spielte er in der Saison 1999/2000.
11 Andraz Sporar Reist in die Heimat Slowenien, als er verletzt fehlt, beleidigt die Fans des Gegners mit Megafon. Lässt in zwei FCB-Jahren kein Fettnäpfchen aus.
12 Guy Mathez Trainierte den FCB ab 1998 für rund anderthalb Jahre. Ging auf einen kritischen Journalisten los.

1 Christian Reinwald Spielte nur während der Saison 1992/93 für den FCB. Blieb trotzdem vielen in Erinnerung, manchen bloss wegen seiner Saunaclubs.

Keystone