FCB-Highlights
Auch die Basler B-Elf überzeugt: Die Highlights vom 2:1-Sieg gegen Thun

Der FC Basel schlägt den FC Thun auswärts in einer ereignisarmen Partie mit 2:1. Hier gibt es alle Tore und die weiteren Highlights im Video.

Merken
Drucken
Teilen
Drei Punkte, zwei Tore, ein Gegentreffer: Noah Okafor, Albian Ajeti und Tician Tushi (v.l.n.r.) strahlen nach dem erneuten Sieg gegen Thun.
14 Bilder
Die Mannschaft jubelt erleichtert nach dem Treffer, hat sie doch den Sieg vom Sonntag im Cupfinal bestätigen können und eine Revanche der Thuner verhindern können.
Kurz vor dem Start der Verlängerung macht Kevin Bua aber alles klar und erzielt 2:1.
Aldo Kalulu's Stolperstein heisst Basil Stillhart (r.) und dann trifft auch noch Moreno Costanzo zum 1:1.
Schwer zu erkennen, wer den Ball zuerst kriegt: Aldo Kalulu (r.) im erbitterten Duell mit Chris Kablan (l.).
Der Torschütze bejubelt seinen unerwarteten Treffer, Thun steht mit 11:3 Chancen schlecht da.
Doch aller Statistiken zum Trotz trifft Samuele Campo in der 62. Minute.
Die akrobatische Einlage von Yves Kaiser beeindruckt zwar Nelson Ferreira (r.), führt aber nicht zu einem Treffer.
Der FCB findet einfach nicht richtig in die Partie. 38% Ballbesitz und ein mickriger Schuss sprechen Bände. Keine schöne Pausenbilanz.
Wie gewonnen, so zerronnen: Yves Kaiser (r.) probiert, Nelson Ferreira den verlorenen Ball wieder abzuluchsen.
Kein Durchkommen: Yves Kaiser bekundet in der zähen Partie Mühe gegen Nelson Ferreira und Kevin Bigler (v.l.n.r.).
Die erste heisse Szene spielt sich nach knapp 30 Spielminuten ab: Kevin Bua taucht in der Gefahrenzone auf, Gegenspieler Stefan Glarner (l.) fabriziert um ein Haar ein Eigentor.
FC Thun - FC Basel (22.05.2019)
Choreo der FC Thun Fans für ihren «Nello», Nelson Ferreira.

Drei Punkte, zwei Tore, ein Gegentreffer: Noah Okafor, Albian Ajeti und Tician Tushi (v.l.n.r.) strahlen nach dem erneuten Sieg gegen Thun.

freshfocus

58. Minute: Wir springen gleich in die zweite Halbzeit. Die Thuner spielen sich gekonnt durch die Basler Abwehr, Chris Kablan scheitert dann aber an Omlin:

62. Minute: Aldo Kalulu scheitert, Samuele Campo staubt ab: 1:0 für den FC Basel:

75. Minute: Da lässt sich die Basler Hintermannschaft etwas gar leicht ausspielen. Moreno Costanzo gleicht für die Thuner aus:

88. Minute: Der Siegtreffer kurz vor Schluss: Kevin Bua vollendet einen perfekt gespielten Basler Konter:

Hier gibt's die gesamten Highlights der Partie: