French Open

Bacsinszky verliert nur zwei Games und steht in der dritten Runde

Ohne Probleme in der 3. Runde: Timea Bacsinszky

Ohne Probleme in der 3. Runde: Timea Bacsinszky

Timea Bacsinszky gewinnt in 62 Minuten gegen die Amerikanerin Madison Brengle (WTA 82) mit 6:0 und 6:2.

Timea Bacsinszky erreichte ohne das geringste Problem die 3. Runde des French Open. Die als Nummer 30 gesetzte Waadtländerin setzte sich in nur 64 Minuten 6:0, 6:2 gegen die Amerikanerin Madison Brengle (WTA 82) durch.

Nach 2015 (Halbfinal) und 2016 (Viertelfinal) steht Bacsinszky in Paris zum dritten Mal in der 3. Runde. Dort trifft sie am Freitag auf die als Nummer 6 gesetzte Slowakin Dominika Cibulkova oder die Tunesierin Ons Jabeur (WTA 114).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1