Events
Zwischen Playoff-Ambitionen und der Hoffnung auf den Coup

Wir zeigen Ihnen, was Sportfans im Aargau in dieser Woche nicht verpassen dürfen. Die Argovia Stars wollen unbedingt in die 1.-Liga-Playoffs, Smash 05 Laufenburg duelliert sich mit dem Ligakrösus und auch reichlich Basketball wird gespielt.

Drucken
Die Argovia Stars müssen mit der unteren Masterround vorlieb nehmen.

Die Argovia Stars müssen mit der unteren Masterround vorlieb nehmen.

Zur Verfügung gestellt

Eishockey. 1. Liga. Argovia Stars - Unterssen-Interlaken

Der Kampf um die Playoff-Plätze in der 1. Liga sind im vollen Gange. Die Argovia Stars gehen als Favorit in die Partie gegen Untereseen-Interlaken. Nichtsdestotrotz soll die Sieben-Punkte-Differenz nicht über die schwierige Aufgabe hinwegtäuschen.

16.1. 17:00 Uhr: 1. Liga. Quali-Masterround. Argovia Stars - Unterseen-Interlaken (Aarau, KEB, Aarau)

Volleyball. NLB. Smash 05 Laufenburg - Voléro Zürich

Wenn Voléro kommt, muss fast jedes Handball-Team in der Schweiz mit der Aussenseiterrolle vorlieb nehmen - so auch Smash 05 Laufenburg. Dennoch verspricht die Partie Volleyball-Spektakel.

16.1. 19:00 Uhr: NLB. Ost. Smash 05 Laufenburg - Voléro Zürich (Kaisten, Sporthalle Hofstatt)

Was im Aargau sonst noch läuft:

Aktuelle Nachrichten