Fussball
Zwei TV-Spiele für den FC Wohlen

Die Swiss Football League hat die Anspielzeiten in der Challenge League bis zur Winterpause fixiert. Wohlen bestreitet zweimal hintereinander das Fernseh-Spiel am Montagabend.

Merken
Drucken
Teilen
Spektakel

Spektakel

Gerry Frei

Am Montag, 20. Oktober, empfängt der momentane Leader der Challenge League Absteiger Lausanne-Sports auf der Niedermatten. Eine Woche später verfolgen die TV-Kameras die Freiämter bei deren Gastspiel in Genf gegen Servette.

In den vier weiteren Heimspielen bis zur Winterpause tritt der FC Wohlen je zweimal am Samstag (Anspielzeit 17.45) und am Sonntag (15.00) an. Am Samstag, 4. Oktober gastiert Biel beim FCW. Am Sonntag, 9. November kommt Schaffhausen ins Freiamt . Am Samstag, 22. November erwarten die Sforza-Boys den FC Lugano und zum letzten Spiel des Jahres macht der FC Winterthur am Sonntag, 7. Dezember seine Aufwartung. (nch)